Cookie Hinweis

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

  • Linz - die Stadt am Fluss

    Linz - die Stadt am Fluss

  • Nächtliche Impressionen - Donaulände & Kunstmuseum Lentos

    Nächtliche Impressionen - Donaulände & Kunstmuseum Lentos

  • Einkaufen & Einkehren - Hauptplatz und die Linzer Landstraße

    Einkaufen & Einkehren - Hauptplatz und die Linzer Landstraße

  • Kunst, Technologie, Gesellschaft - ARS Electronica

    Kunst, Technologie, Gesellschaft - ARS Electronica

  • Kultur & Akrobatik - das Linzer Pflasterspektakel

    Kultur & Akrobatik - das Linzer Pflasterspektakel

  • Adventmarkt in Linz

    Adventmarkt in Linz

  • Der Domplatz

    Der Domplatz

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung

Linz verändert,

so lautet der Slogan der Stadt und der wird gelebt. Linz ist nicht nur Kulturhauptstadt Europas 2009, sondern hat sich von der grauen Industriestadt hin zur erfolgreichen und hell erleuchteten Kulturmetropole entwickelt.

Die Stadt an der Donau ist attraktive Destination für Städteurlauber und vereint Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ganz Linz ist Bühne für Theater, Film, Musik, Kleinkunst und vieles mehr. Erleben Sie eine moderne und weltoffene Stadt, die mit Vielfalt, Design und Kreativität überzeugt.

Shoppen in Linz

Die Linzer Landstraße

Platz 3 der meistfrequentiertesten Einkaufsstraßen Österreichs.

Die Linzer Landstraße ist eine der meistfrequentierten Einkaufsstraßen Österreichs. Hier und in den Seitenstraßen laden Geschäfte zum Schaufensterbummel ein, bieten Shoppingpassagen Auswahl für jeden Geschmack. Sowohl Weltmarken, wie auch kleine Läden zum Gustieren und Stöbern sind hier vertreten – Linz ist voller Tradition und doch eine moderne, lebendige Stadt!


Linz Highlights und unsere Partner

Gäste begeistern? Das ist mein Job und meine Leidenschaft!

Herzlich willkommen, mein Name ist Sonja Kimeswenger.
Gerne zeige ich Ihnen die Besonderheiten von Linz.
Erzähle Ihnen Geschichte und Geschichten.
Jede individuelle Tour ist möglich – ob mit Helikopter, Limousine oder zu Fuß.
Ob Highlight-Tour, Kultur- und Genusstour oder City Art Walk.
Mit dem größten Vergnügen zeige ich Ihnen unsere schönsten Plätze!
Lassen Sie sich überraschen!

www.guide-and-more.com

Ars Electronica Center (AEC)

Direkt an der Donau und im Zentrum von Linz gelegen begeistert das „Museum der Zukunft“ mit faszinierender Architektur und beeindruckenden Ausstellungen an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft.

Werfen Sie einen Blick in die Geheimnisse des menschlichen Körpers, treten Sie mit Robotern in Kontakt oder werden Sie DesignerIn der Zukunft. Der Deep Space entführt Sie in faszinierende 2-D- und 3-D Bildwelten.

Schärfen Sie Ihr Bild von unserer Erde im Rahmen des aktuellen Themenschwerpunkts „Die Erde begreifen“. Virtuell und interaktiv werden dabei globale aber auch lokale Zusammenhänge aus verschiedenen Perspektiven sichtbar.

Jährlich findet Anfang September das weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannte Ars Electronica Festival statt. (Foto: ©ARS Electronica Center)

www.aec.at 

 What's up today? Täglich wissen was los ist!

Aktuelle News und Events aus unserer wunderschönen Stahlstadt Linz – Veranstaltungen, Events, Tipps, Interessantes, Anregungen und Empfehlungen für und von Linz-Fans.

 

 http://www.linz-bringz.at 

Jederzeit & überall hin. Mit Sicherheit

Das Taxi- und Limousinen Service wurde von Harald Hackermüller im Dezember 2004 mit hohen Ansprüchen gegründet. Qualität, Sicherheit, Freundlichkeit, Stil und Pünktlichkeit haben das Unternehmen zu dem gemacht, was es ist. Die Wünsche unserer Klientel werden bei uns kompromisslos in den Mittelpunkt gestellt.

automobil

Höhenrausch 2018 - Aufbruch zum anderen Ufer

24. Mai bis 16. Oktober 2018, täglich 10.00 - 20.30 Uhr

Es geht um Wasser, weniger um seine „Substanz“ als vielmehr seine räumlichen widersprüchlichen Dimensionen: das Wasser als unendliche Fläche, die Sehnsüchte und Utopien weckt aber auch als Zwischenraum und Grenze, die man überwinden will.

Nach einem Jahr Pause startet der HÖHENRAUSCH mit einem Thema neu durch, das sowohl kulturhistorisch interessant als auch politisch aktuell ist.

 

Symbolhaft für diesen Aufbruch steht das „Fliegende Schiff“ des russischen Künstlers Alexander Ponomarev, das am Oberösterreich-Turm auf der Raiffeisen Kunstgarage montiert wird - als weithin sichtbares Zeichen für die nächsten zwei Jahre. 

Nähere Informationen zum Höhenrausch finden Sie unter Höhenrausch 2018

Foto: Innovametall Stahl- und Metallbau GmbH

Von der Burg zum Schlossmuseum

Das Schlossmuseum Linz führt auf mehr als 18.000 m² in die Natur-, Kultur-, Kunst- und Technikgeschichte Oberösterreichs ein. 

 

Mit der Wiedererrichtung des 1800 abgebrannten Südtraktes in moderner Architektur wurde der spätmanieristische Bau des Linzer Schlosses 2009 zu einem Universalmuseum Oberösterreich.
Informieren Sie sich auch über die Sonderausstellungen!

 

www.landesmuseum.at/schlossmuseum 

Abseits der bekannten Pfade

Das Linzlabyrinth verlässt ausgetretene Pfade und legt einen roten Faden zu den außergewöhnlichsten Adressen der Stadt. Vom Bummeln, Feiern bis zum Schnabulieren - der urban guide lädt ein, sich auf Spurensuche zu begeben, Bekanntschaften zu machen, neue Orte zu erkunden und sich seinen eigenen Weg abseits der Masse zu finden.

Informationen & Betriebe im Linzlabyrinth finden Sie auf

www.linzlabyrinth.at

BILDBAND HOAMATLAND

Ein fotografischer Streifzug durch Oberösterreich

Johann Steininger stellt in 133 doppelseitigen Panorama-Abbildungen seine Heimat Oberösterreich vor und präsentiert dabei die Vielseitigkeit dieses Bundeslandes. Durch seine Linse erscheinen Industriegebiete wie pulsierende Lebensadern, Augebiete am Stadtrand zeigen ihre wilde Schönheit, mittelalterliche Burgen werden zum Leben erweckt und die kunstvoll gestalteten Stiftsbibliotheken mit ihren umfangreichen Sammlungen erstrahlen als wahre Archive des Wissens. Auf den Gipfeln der oberösterreichischen Berge ließ der Fotograf glasklare Seen, schroffe Felsen und imposante Naturwunder für sich Model stehen.